Unser Allergie-Glossar

Von Antigen bis Vasokonstriktoren – wir bringen Licht ins Dunkel der Allergie-Fachbegriffe! Oft versteht man in einem Arztgespräch nur Bahnhof. Das kann Ihnen möglicherweise auch bei Ihrem Allergologen oder mit Ihrem Allergietestbericht so gehen. Später fragt man sich dann: Was heißt das eigentlich?

Von A wie Allergen bis V wie Vasokonstriktoren bietet Ihnen unser Glossar alles Wissenswerte rund um das Thema Allergie. Unser übersichtliches Nachschlagewerk für alle, die ihre Allergie, ihren Arzt oder Apotheker verstehen wollen.

Untergruppe der Antihistaminika. Grob lassen sich diese nach dem Typ des Histaminrezeptors unterscheiden, den sie blockieren. Für die Therapie der Allergie ist der Histaminrezeptor H1 wichtig.

Botenstoff, der für die typischen allergischen Reaktionen nach einem Allergenkontakt sorgt, vor allem in Mastzellen gespeichert.

Bindestelle für den Botenstoff Histamin. Zur Zeit sind 4 verschiedene Histaminrezeptortypen beschrieben, wobei z. B. die Typen H1 und H2 therapeutisch relevant sind.

  • H1 vermittelt allergische Reaktionen
  • H2 reguliert Magensäureprduktion, Herzschlag

Schrittweise Herabsetzung einer allergischen Reaktionsbereitschaft durch regelmäßige, über einen längeren Zeitraum erfolgende Zufuhr des Allergens in unterschwelligen, langsam ansteigenden Konzentrationen.