Unser Allergie-Glossar

Von Antigen bis Vasokonstriktoren – wir bringen Licht ins Dunkel der Allergie-Fachbegriffe! Oft versteht man in einem Arztgespräch nur Bahnhof. Das kann Ihnen möglicherweise auch bei Ihrem Allergologen oder mit Ihrem Allergietestbericht so gehen. Später fragt man sich dann: Was heißt das eigentlich?

Von A wie Allergen bis V wie Vasokonstriktoren bietet Ihnen unser Glossar alles Wissenswerte rund um das Thema Allergie. Unser übersichtliches Nachschlagewerk für alle, die ihre Allergie, ihren Arzt oder Apotheker verstehen wollen.

Ein Inhaltsstoff, der in der Medizin bei Reizungen oder entzündlichen Erkrankungen der Haut oder Schleimhäute verwendet wird, wie beispielsweise bei Neurodermitis, Psoriasis oder Ekzemen.

Ist ein Sammelbegriff für entzündliche Veränderungen der Haut. Ist eine sehr heterogene dermatologische Gruppe an Erkrankungen.

Spezielle Bettbezüge für Allergiker, die undurchlässig für Hausstaubmilbenkot, aber dennoch atmungsaktiv sind.

Bei Verdacht auf eine Kontaktallergie wird das vermutete Allergen mit einem Spezialpflaster auf die Haut geklebt und nach zwei bis drei Tagen die unter dem Pflaster erfolgte Hautreaktion beurteilt.